Fahrtechnik Level 1-4 – Erklärung zur Selbsteinschätzung

In unserer Bikeschule arbeiten wir mit vier Levels (Level 1-4). Lerne in diesem Beitrag, welches Level am besten zu dir passt und lerne, dich selbst einzuschätzen. Wenn du die Singletrail Skala (S0-S5) noch nicht kennst, kannst du unseren Beitrag dazu lesen.

Level 1

Von Level 1 sprechen wir bei einfachen Trails und Waldwegen (S0-S1), die Einsteigerinnen und Einsteiger gut fahren können. Wenn du wenig Erfahrung im Herunterfahren mit dem MTB hast, ist Level 1 dein Level.

Inhalte eines Level 1 Fahrtechik-Kurses:

In einem Level 1 Kurs lernst du folgende Dinge:

  • Bike-Einstellungen und Set-up (Dämpfer und Gabel, Sattelhöhe, Lenker, etc.)
  • Positionen (Grundposition, Aktivposition).
  • Blickführung und Balance
  • Sicheres Bremsen
  • Auf- und Absteigen
  • Schalten
  • Vorder- und Hinterrad entlasten

Level 2

Von Level 2 sprechen wir bei einfachen bis mittelschweren Trails (S2), die etwas erfahrene Mountainbikerinnen und -biker gut fahren können. Wenn du schon etwas Erfahrung im Herunterfahren mit dem MTB hast und einfache Singletrails fahren kannst, ist das Level 2 dein Level.

Inhalte eines Level 2 Fahrtechnik-Kurses:

In einem Level 2 Kurs lernst du folgende Dinge:

  • Kurzes Mountainbike Set-up
  • Positionen
  • Balance
  • Stufen fahren
  • Kurventechnik / Kurven fahren
  • Vorder- und Hinterrad anheben
  • Linienwahl
  • Bremsen

Level 3

Von Level 3 sprechen wir bei mittelschweren bis schweren Trails (S3), die erfahrene Mountainbikerinnen und -biker gut fahren können. Wenn du schon viel Erfahrung im Herunterfahren mit dem MTB hast und mittelschwere Singletrails fahren kannst, ist das Level 3 dein Level.

Inhalte eines Level 3 Fahrtechnik-Kurses:

In einem Level 3 Kurs lernst du folgende Dinge:

  • Treppenfahren
  • Bremsen in schwierigem Gelände
  • Balance in schwierigem Gelände
  • Sicherheit im steilen Gelände
  • Hinterrad versetzen / Spitzkehren
  • Bunnyhop
  • kleine Drops

Level 4

Von Level 4 sprechen wir bei schweren bis sehr schweren Trails (S3-S4), die sehr erfahrene Mountainbikerinnen und -biker fahren können. Wenn du schon viel Erfahrung im Herunterfahren mit dem MTB hast und schwere Singletrails fahren kannst, ist das Level 4 dein Level.

Inhalte eines Level 4 Fahrtechnik-Kurses:

In einem Level 4 Kurs lernst du folgende Dinge:

  • Erweiterte Geschicklichkeit
  • Drops
  • Sprünge
  • Wheelie
  • Manual
  • Bunny Hop
  • Nose Wheelie / Stoppie
  • Hinterrad fahrend versetzen (Noseturn)
  • Kleine Tricks mit dem MTB (z.B. Crankflip)

Weitere Informationen zur Freeride Bike Academy und den angebotenen Kursen und Touren sind auf der Webseite www.free-ride.pro zu finden.

Stay up to date und abonniere unseren Newsletter für Riders 💌

Mit unserem Newsletter bist du immer auf dem neuesten Stand, wenn es ums Biken geht. Wir schicken dir regelmässig neue Tourentipps und viele hilfreiche Ratschläge.

Ready to bike?

Nimm' mit uns Kontakt auf und starte dein Erlebnis!